Herzlich Willkommen bei Gugigei-Fotografie

Ich freue mich, dass Sie mich gefunden haben. 
Wie Sie sicher schon bemerkt haben, bin ich mit dem Bereich Natur fotografisch sehr stark verbunden. 
Meine Heimat, das Schwabenländle, bietet ja auch so einige einzigartige Locations für tolle Fotoaufnahmen.  Auf meiner Seite „Portfolio“ finden Sie einen schönen Überblick über die ausschließlich natürlichen Ressorts meiner Fotografie. 
Dort können Sie dann direkt Ihre Lieblingsgalerie anklicken und hoffentlich ein paar schöne Fotos finden. 
Selbstverständlich freue ich mich auch über einen Eintrag im Gästebuch.

Warum eigentlich „Gugigei“?

Die Liebe zur Natur wurde mir quasi schon in die Wiege gelegt. In jeder freien Minute war Opa mit mir draußen unterwegs. Jedes Blümchen und Käferchen wurde genau betrachtet und mit Namen bestimmt. Nun bin ich ja aus dem schönen Schwabenland und ich durfte immer nur gucken – nicht anfassen! So wurde ich bald von meinen Eltern und Großeltern nur noch liebevoll „Gugi“ genannt. Und nachdem der schöne Wiesenbocksbart, hier im Foto dargestellt, im Schwäbischen auch „Gugigei“ genannt wird, war die Namensgebung schnell perfekt.

Der Wiesen-Bocksbart (Tragopogon pratensis) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Die ausdauernde, krautige Pflanze wird bis zu 70 cm hoch. Ihre saftigen Pflanzenteile enthalten Milchsaft. Aus der fleischigen Pfahlwurzel wächst der glatte, oben leicht angeschwollene Stängel, der innen hohl ist. Die Pflanze blüht von Mai bis August. Ihre Blütenstände öffnen sich etwa um acht Uhr und schließen sich um die Mittagszeit wieder. Sie werden vor allem von Käfern und Fliegen bestäubt. (Quelle: wikipedia)

„Meine Maus“

Es war im Winter vor 3 Jahren. An einem Lamellenzaun im Garten hatte ich einen Meisenknödel für die geflügelten Wintergäste aufgehängt. Als ich eines Morgens zur Haustür raus schaute staunte ich nicht schlecht. Da blinzelte mich doch direkt zwischen den Holzlamellen eine süße kleine Maus mit ihren großen Augen an. Schnell die Kamera geholt und tatsächlich…sie war noch da!!!

Seither bekommt sie immer wieder kleine Naschereien und ich werde gelegentlich mit einem kurzen, selten auch mal längeren Fotoshooting belohnt.
Es wird jetzt wohl bereits eine der nächsten Generationen sein, die bei mir im Garten wohnt. Ich freue mich jedes Mal, wenn eine Maus auftaucht und mich mit ihren wunderschönen Knopfaugen ansieht.

Ich wünsche mir, dass sie auch Ihnen beim Betrachten der Bilder ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Gefällt Ihnen ein Bild aus meinen Galerien besonders gut?

Viele meiner Werke finden Sie über einige bekannte Online-Shops auf verschiedensten Medien zum Kauf. Unter anderem Kalender, Kunstdrucke, Leinwände, Keilrahmen, Poster, Grußkarten, Wandaufkleber, Tapeten, Acrylglas, Holz oder Alu-Dibond.

Schauen Sie doch mal auf CalvendoPosterloungeAristoprint oder Fineartprint.

Sie haben das Gewünschte nicht gefunden? Dann freue ich mich natürlich über Ihre Kontaktanfrage.

Ein paar interessante Daten aus meiner bisherigen Zeit als Fotografin

0
bereiste Länder
0
Mückenstiche
0
Kilometer zu Fuß
0
geschossene Fotos

Meine persönlichen Lieblingsfotos